Kunst- und Atelierhaus Hagen e.V.

Kunst- und Atelierhaus Hagen e.V.

Hochstraße 76, 58095 Hagen

Geöffnet an jedem 1. Sonntag im Monat, 11-17 Uhr

Uwe Lex: Retrospektive

Papierarbeiten des Hagener Künstlers aus über 30 Jahren

Uwe Lex (Foto: Birgit Ebbert)

Für die Kunst brennt das Herz von Uwe Lex seit seiner Kindheit, am Sonntag, 4. März 2018, zeigt er nun im Kunst- und Atelierhaus Hagen, Hochstraße 76, Papierarbeiten aus über 30 Jahren künstlerischer Tätigkeit. Die Ausstellung wird um 12 Uhr mit einer Einführung eröffnet.

„Ich habe gezeichnet, seit ich denken kann“, erinnert sich Uwe Lex bei der Durchsicht der vielen Papierarbeiten, die er für die Retrospektive ausgewählt hat. Die älteste Zeichnung, die in der Ausstellung zu sehen sein wird, hat er mit 15 oder 16 Jahren gemalt. Die Themen seiner Bilder orientieren sich an den Fragen, mit denen er im Leben gerade beschäftigt ist. Da ist zum einen die „Auseinandersetzung mit der Damenwelt“, wie Lex seine Aktbilder nennt, aber auch der Tod taucht auf, oft mit bissiger Ironie.

Den großen Schwerpunkt aber bilden Werke mit historischem Bezug, vor allem die Geschichte der frühen Neuzeit bis zur industriellen Revolution findet sich in seinen Werken wieder. In der Ausstellung kommen auch die Anhänger Hagener Sujets auf ihre Kosten, ob Freilichtmuseum oder Schloss Werdringen, die Stadt hat Uwe Lex zu einigen Arbeiten inspiriert. Eine davon fand sogar vor 20 Jahren Eingang in einen Kalender zum 250. Stadtjubiläum.

Die Ausstellung ist am Sonntag, 4. März 2018, von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Seit über zehn Jahren arbeiten im Kunst- und Atelierhaus im alten Hotel Danne gegenüber vom Kunstquartier in 24 Ateliers Künstlerinnen und Künstler aus allen Kunstsparten – von filigranen Zeichnungen über großflächige Gemälde und Skulpturen bis zur Fotografie ist alles vertreten. An jedem ersten Sonntag im Monat öffnen die Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers. Sie lassen die Besucherinnen und Besucher am Prozess teilhaben und erläutern in Künstlergesprächen ihre Kunst.

Künstlerprofil von Uwe Lex