Kunst- und Atelierhaus Hagen e.V.

Kunst- und Atelierhaus Hagen e.V.

Hochstraße 76, 58095 Hagen

Geöffnet an jedem 1. Sonntag im Monat, 11-17 Uhr

Zittrich, Rolf

Atelier 3.9

Rolf Zittrich wurde 1936 in Hagen geboren. Sein Vater, der auch Bilder-Maler war, hatte seine Ausbildung in Königsberg erhalten.

Rolfs Liebe zur Malerei begann schon 1948 in der Schule. Seine Ausbildung ist autodidaktisch, unterstützt durch sein Talent. Durch seinen erlernten Beruf als Schauwerbe-Gestalter musste er sich auch verstärkt um Design-Arbeiten für den Ladenbau etc. kümmern. Bei seinen späteren Arbeiten war sein Design sehr gefragt.

1967 machte er mit einem versierten Partner eine eigene Firma auf. Die Kunden waren Werbe-Agenturen, Chefdekorateure, Industrie-Werbe-Abteilungen und Kaufhaus-Konzerne. Selbstständiger Einkauf von Kunstblumen bis Pappmaché-Artikel (eigenes Design) in Asien ermöglichten so ein günstiges Angebot für seine Kunden.

Bei all dieser Arbeit kam aber trotzdem die Malerei niemals zu kurz. Immer wieder kam es in den letzten Jahren zu einigen Ausstellungen. Seine gegenstandslose Malerei ist zeitlos und neutral, ebenso sind es die impressionistischen Arbeiten. Durch etliche große Reisen, besonders nach Asien, Afrika, USA und Australien wurden seine Bilder stets beeinflusst.

Die Materialien waren immer verschieden. Acryl-Öl-Aquarell plus Colorstifte.
Seinen eigenen Stil nennt er „abstrakta filigrana“ aber auch die impressionistische Art zu Malen liegt ihm sehr.

Durch die Übergabe seines Unternehmens an die jüngere Generation ergab sich natürlich mehr Zeit für die Malerei und auch für das Design.

Ausstellungen folgten zudem in Baden-Baden, Hagen, Hohenlimburg und Berlin. In der Fachzeitschrift „artist window – art to buy“ wurden einige Bilder erfolgreich gezeigt und vorgestellt.

Kontakt:

Rolf Zittrich
Design und Malerei
Haferkamp 18
58093 Hagen

Tel.: 02331 55 145